Ein Event jagt das andere: Highlights im Sommer in Saalbach Hinterglemm

Biker Mania

Jetzt ist die beste Zeit zum Chillen und Kraft tanken, denn ab Juni geht es im Glemmtal wieder von einem Event-Wochenende zum nächsten. Wir haben die lässigsten Events für euch zusammengefasst.

Einzigartige Highlights des Saalbacher Sommers

Am Berg mit Muskelkraft, im Tal motorisiert: Bei der Biker Mania lassen coole Rocker und leidenschaftliche Motorradfahrer die Motoren dröhnen. Anfang Juni ist die Hinterglemmer Ortsstraße voll mit Motorbikes – und ihr seid mittendrin.

Ein unfassbarer Urlaub? Bei der 40. Magischen Sternfahrt vom 20. Juni bis 23. Juni 2019 auf jeden Fall. Während der abendlichen Shows greifen die Zauberkünstler tief in die Trickkiste und versetzen ihr Publikum mit faszinierenden Illusionen in Spannung.

Alt und trotzdem cool: Am 3. August gibt es bei der 13. Glemma Oldtimer Ausfahrt lässige Porsches, Mustangs und Käfer zu sehen.

Feiern, smilen, chillen

Bike’n’party? Yes, beim Glemmride Festival verschmelzen diese zwei Aktivitäten miteinander. Also vom 3. bis 7. Juli einfach selber mal vom Sattel steigen und den Slopestyle- und Downhill-Profis zuschauen. Mehrere Side-Events, DJs und Live-Acts rufen dann zum Partymachen auf.

Sogar komplett angezogen macht der Flotte Dreier Spaß. Nämlich dann, wenn es sich dabei um die Kabarettisten Fritz Messner, Manfred Baumann und Peter Blaikner handelt, die am 25. Juli an der Hochalmbahn Bergstation mit treffsicheren Schmähs ihr Publikum unterhalten.

Wenn Ende Juli die Sonne vom Himmel brennt, kommt die Abkühlung am Gerstreitteich gerade recht. Bei der Lake of Charity könnt ihr in chilliger Atmosphäre feiern und relaxen – und das alles für einen guten Zweck.

Running und Trekking

Genug gechillt. Sportfreaks werden vom Eventsommer in Saalbach begeistert sein. Den Beginn machen die Trailrun Worldmasters in Saalbach vom 7. bis 9. Juni. Teilnehmer*innen ab 40 können hier anschaulich beweisen, wie viel Jugend noch in ihrem Körper steckt.

Up to the sky – dazwischen nur der Schattberg. Beim Saalbacher Trail & Skyrace am 24. August erweist sich dieser allerdings als harte Nuss, denn er darf nur auf direktem Weg geknackt werden.

Am letzten Wochenende im August können Outdoorbegeisterte rund um die Uhr Bergluft schnuppern. Bei der 24h Wander Trophy erleben sie während einer organisierten 12h- oder 24h-Wanderung, was alles im Glemmtal – und in ihren Beinen – steckt.

Ich und mein Bike

Lonesome rider oder doch lieber Spaß in der Gruppe? Im Bikemekka Saalbach könnt ihr an eurem Stil arbeiten, unter Anleitung den ersten Downhill wagen oder mit einem Guide lässige Trails entdecken. MTB Adventure Camps, Bike-Tage speziell für Ladies, E-Bike-Touren und viele weitere Bike-Kurse und -Erlebnisse warten im Sommer auf euch.

Ein rasantes Finish legen der Sommer sowie der Schnellste bei den 21. World Games of Mountainbiking dann Ende September hin.

Traditionell, aber nicht old-school

Beim 8. Holzsymposium im Juli steht der wieder sehr modern gewordene Werkstoff Holz im Rampenlicht. Geschickte Handwerker zeigen, was sich aus einem Stück Holz alles drehen, formen und schnitzen lässt.

Von der Hirschwurst kosten und ein Stamperl Zirbenschnaps trinken: Vom 9. bis 11. August 2019 gibt es beim Hinterglemmer Bauernmarkt Traditionelles fürs Auge und für den Gaumen. Abschlagen mit hohem Fun-Faktor könnt ihr beim Trachtengolf mit individuellen Holzschlägern.

Slopestyle Finals (c) saalbach.com, Hannes Berger (5)

Das THOMSN-Rock.Hotel hat im Sommer ebenso Einzigartiges zu bieten – und zwar den Sound des Vorschlaghammers. Wir bauen für euch um und empfangen euch pünktlich zum Start der Wintersaison wieder „with arms wide open“ – seid gespannt auf unseren neuen Look. Eure Anfragen nehmen wir natürlich jederzeit gerne entgegen.

Fotorechte: © Klaus Listl, Daniel Roos, Hannes Berger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>